Gentrifizierung: Das Tuntenhaus darf bleiben

Gentrifizierung: Das Tuntenhaus darf bleiben

Berlins ältestes queeres Wohnprojekt stand nach einem Verkauf des Hauses an einen Investor vor dem Aus. Doch nun konnte der Bezirk die Immobilie doch noch übernehmen – durch einen Kniff im Baurecht.

Zur Quelle SZ wechseln

Frage/Kommentar zum Thema:

[mwai_chat]