Metastudie: Psychotherapie auch bei posttraumatischer Belastungsstörung nach multipler Traumatisierung wirksam

Psychotherapie ist auch bei Erwachsenen mit posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) nach multipler Traumatisierung eine wirksame Behandlungsmethode. Dies zeigt die Metastudie einer internationalen Forschergruppe unter Leitung der Psychologen Dr. Thole Hoppen und Prof. Dr. Nexhmedin Morina von der Universität Münster, die jetzt in „The Lancet Psychiatry“ veröffentlicht wurde.

Zur Quelle IDW wechseln

Frage/Kommentar zum Thema:

[mwai_chat]