Filmpräsentation über Abschlusstagung des Forschungsprojekts zur sexuellen Selbstbestimmung von Menschen mit

München, 12.01.2024 – Die Hochschule für Philosophie München (HFPH) präsentiert am 19.01.2024 einen filmischen Tagungsband, der bei der Abschlusstagung des zweijährigen interdisziplinären Forschungsprojekts „Zwischen sexueller Selbstbestimmung und sexueller Gewalt bei Menschen mit sog. geistiger Behinderung (SeBi)“ entstanden ist. Das Projekt wurde in Kooperation der Professur für Intercultural Social Transformation (IST) der HFPH mit dem Christlichen Sozialwerk Dresden (CSW) und dem Interdisziplinären Wissenschaftlichen Zentrum Medizin-Ethik-Recht der Universität Halle-Wittenberg durchgeführt.

Zur Quelle IDW wechseln

Frage/Kommentar zum Thema:

[mwai_chat]