Bundeswehr hilft bei Winterhochwasser in Sachsen-Anhalt

Territoriales Führungskommando der Bundeswehr [Newsroom]
Berlin (ots) – Rund 200 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr unterstützen seit dem Vormittag des 5. Januars 2024 im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt den Kampf gegen das Hochwasser. Um die durchweichten Deiche bei Röblingen zu … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Territoriales Führungskommando der Bundeswehr, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13