Coburger Forschungsprojekt „AI4Coping“: mithilfe von KI Stress besser bewältigen

Wie Menschen zum Beispiel mit Stress umgehen, wird in der Wissenschaft „Coping“ genannt. Im Forschungsprojekt „AI4Coping“ der Hochschule Coburg geht es darum, zu untersuchen, ob und gegebenenfalls wie Stress mithilfe der Methoden Künstlicher Intelligenz (KI) besser zu bewältigen. Wissenschaftler:innen mit unterschiedlicher Expertise werden in den kommenden drei Jahren interdisziplinär an diesem Thema arbeiten. Das Projekt wird mit knapp 715.000 Euro aus dem Bayerischen Förderprogramm für angewandte Forschung und Entwicklung gefördert.

Zur Quelle IDW wechseln

Frage/Kommentar zum Thema:

[mwai_chat]